Bingen-Gaulsheim | 02.12.2018 – Tödlicher Unfall in der Mainzer Straße

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein 52 jähriger Fahrer aus Rüsselsheim am Sonntagabend (02.12.2018) gegen 20:25 Uhr mit seinem Opel-Corsa nach lins von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Brückenpfeiler der A60.

Die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den eingeklemmten Fahrzeugführer durch eine „Crashrettung“ aus seinem Fahrzeug und begannen sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Nach Übernahme des Rettungsdienstes und Notarztes mussten diese erfolglos eingestellt werden.


Im Einsatz waren die Feuerwehreinheiten aus Bingen, Binge-Gaulsheim und Bingen-Kempten mit 37 Einsatzkräften. Mehrere Fahrzeuge der Polizei Bingen, ein Notarzt aus Bingen sowie der Rettungsdienst aus Oberwesel.

Die Mainzer Straße musste in Höhe der  Unfallstelle während der Unfallaufnahme und Bergung für mehrere Stunden in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Zeugen die Angaben zu dem Unfallhergang tätigen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bingen, Telefon 06721-9050, zu melden.

%d Bloggern gefällt das: