Mainz | 18.07.2019 – Führungswechsel im Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

Am 18. Juli 2019 fand im Rahmen einer Feierstunde im Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik (PP ELT) in Mainz die Verabschiedung von Herrn Polizeidirektor Klaus Sommer statt. Gleichzeitig wurde dessen Nachfolgerin, Frau Polizeidirektorin Anja Rakowski, in das Amt der Leiterin Präsidialstab eingeführt.

Herr Leitender Polizeidirektor Helmut Oberle, Leiter der Abteilung Wasserschutzpolizei, begrüßte die rund 50 geladenen Gäste stellvertretend für den abwesenden Vizepräsidenten Philipp Römer.

Dem folgten die Worte des Polizeipräsidenten Christoph Semmelrogge, der die dienstlichen Werdegänge der beiden Protagonisten darlegte und ihre besonderen Verdienste in der Polizei Rheinland-Pfalz würdigte.

Klaus Sommer hat die Leitung des Präsidialstabes seit Neugründung des PP ELT am 1. Oktober 2017 ausgeübt. In den Jahren zuvor hat er zwei Polizeiinspektionen geleitet und war als Dozent an der Hochschule der Polizei tätig. Nun verschlägt es ihn in die Nibelungenstadt Worms. Dort übernimmt er die Leitung der Polizeidirektion.

Die neue Leiterin des Präsidialstabes wird dem Polizeipräsidenten und dem Polizeivizepräsidenten des PP ELT ab sofort als „dritte Frau“ an der Führungsspitze zur Seite stehen. Seit 2013 ist Frau Rakowski in Mainz. Sie leitete zunächst die Polizeiinspektion 1 bevor sie 2016 in das Ministerium des Innern und für Sport wechselte. Zuletzt war sie dort Leiterin des Lagezentrums.

Quelle: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

%d Bloggern gefällt das: