Mainz-Hechtsheim | 10.11.2018 – Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Straße Am Hechenberg im Mainzer Stadtteil Hechtsheim entstand in der Nacht zu Samstag ein fünfstelliger Sachschaden. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehreinheiten schlugen bereits Flammen aus den Fenstern im ersten Stockwerk des Einfamilienhauses. Die Feuerwehr konnte den Brand nach etwa 30 Minuten löschen und ein Übergreifen auf Nachbargebäude verhindern. Die beiden 82 und 78 Jahre alten Bewohner konnten sich rechtzeitig ins Freie retten und blieben unverletzt. Das obere Stockwerk wurde durch den Brand unbewohnbar; das Erdgeschoss kann durch die Geschädigten weiter genutzt werden.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an; Feuerwehr und Polizei schätzen den Schaden vorläufig auf etwa 40.000,- Euro.

Quelle: Polizei
Foto: privat

%d Bloggern gefällt das: