Mainz-Mombach | 01.01.2019 – Person in der Dietzestraße unter Pkw eingeklemmt

Ein in Richtung Hauptstraße fahrender Pkw überfuhr am Neujahrsmorgen gegen 02:15 Uhr in der Dietzestraße in Höhe der Bernhard-Winter-Str., einen Fußgänger. Dieser wurde unter dem Fahrzeug direkt vor der Hinterachse des Mercedes eingeklemmt.

Der schwerstverletze Fußgänger musste, nach Absprache mit dem zwischenzeitlich an der Einsatzstelle eingetroffenem Notarzt, unter Verwendung von hydraulischem Rettungsgerät von der Feuerwehr befreit werden.
Nach einer intensiven notfallmedizinischen Versorgung vor Ort transportierte der Rettungsdienst den Mann in eine Wiesbadener Klinik.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Neben der Feuerwehr war die Schutzpolizei mit zwei Streifenwagen sowie der Rettungsdienst mit einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungswagen im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Mainz

%d Bloggern gefällt das: