Undenheim B420 | 04.04.2018 – Nach Frontalzusammenstoß auf der B420 – Unfallverursacher lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B420 in Höhe Undenheim, wurde am 04.04.2018 der Unfallverursacher lebensgefährlich verletzt.

Ein 20-jähriger Calibra-Fahrer aus Köngernheim, war gegen 00:30 Uhr auf der B420 in Richtung Oppenheim unterwegs. In Höhe der Gemeinde Undenheim, kam er aus bisher noch ungeklärter Ursache auf grader Strecke auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit einem Opel Combo zusammen.

Dessen 67-jährige Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden und kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, lag der 20-jährige neben seinem Fahrzeug auf dem Grünstreifen an der Leitplanke und wurde von Ersthelfern betreut.

Zur Ermittlung der genauen Unfallursache wurde ein Unfallgutachter an die Unfallstelle bestellt. Die B420 war bis in die frühen Morgenstunden in beide Richtungen voll gesperrt.
Im Einsatz waren neben Polizei, Rettungsdienst und Notarzt die Feuerwehren aus Köngernheim, Undenheim und Mommenheim

 

%d Bloggern gefällt das: