Ockenheim | 21.04.2018 – Großbrand in einer Werkstatt

Cirka 10 Minuten nach 12 Uhr wurde in der VG Gau-Algesheim die Alarmierung für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Werkstattbrand in Ockenheim in der Gaulsheimer Straße ausgelöst.

Aus noch ungeklärter Ursache war dort ein Brand ausgebrochen. Ein Mitarbeiter hatte diesen wohl bemerkt und den Notruf abgesetzt. Wie Nachbarn berichteten, gab es einen lauten Knall auf dem Gelände bevor die Feuerwehr eintraf.

Nach unserem Kenntnisstand wurde niemand verletzt, der Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Im Einsatz waren ca. 160 Einsatzkräfte, hauptsächlich von den Freiwilligen Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim und aus Bingen. Unterstützt wurden diese durch die Kräfte der Brandschutzkomponente Süd des Landkreises und dem ELW2 (Einsatzleitwagen) des Landkreises. Ebenfalls im Einsatz waren die Kräfte des Rettungsdienstes und der Polizei.

%d Bloggern gefällt das: