Mainz-Mombach | 19.11.2018 – Kleines Feuer in der Umkleide des Schwimmbades

Im Herrenumkleide-Bereich der Traglufthalle des Mombacher Schwimmbades kommt es an zwei Spinden zu einem Brand. Ein Unbekannter setzt dabei die darin befindlichen Kleider zweier Kinder eines dort trainierenden Schwimmvereines in Brand. Ein Mitglied eines Wiesbadener Schwimmvereines stellt das Feuer fest und informiert umgehend den Leiter der Haustechnik. Dieser kann das Feuer mit einem Feuerlöscher bekämpfen und löschen. Einige Zeit vorher fällt dem bis jetzt noch unbekannten Zeugen eine Person mit Kapuzenpulli auf, welche ihm zwar seltsam jedoch nicht auffällig vorkommt. Genauer kann er die Person nicht beschreiben. Im Bereich der gegenüberliegenden Damenumkleide können im Anschluss Streichhölzer aufgefunden werden. Es entsteht lediglich ein Schaden an den Schränken und der darin befindlichen Kleidung. Über die Schadenshöhe ist nichts bekannt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, als auch der noch unbekannte Zeuge wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

%d Bloggern gefällt das: