Mainz-Münsterplatz | 24.05.2018 – Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Mainz-Münsterplatz  – Am Donnerstagabend ereignete sich gegen 19:40 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem ein 24-Jähriger Radfahrer aus Mainz schwer verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zu Folge kollidierte der Radfahrer beim Überqueren der Schillerstraße mit einer Straßenbahn. Bei dem Zusammenprall erlitt der 24-Jährige schwere Verletzungen und wurde in der Universitätsmedizin Mainz stationär aufgenommen. Derzeit liegen keine weiteren Informationen zum Gesundheitszustand vor. Für die Dauer der Unfallaufnahme (1 Stunde) war der Bereich um den Münsterplatz voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Quelle: Polizei Mainz
Fotos: mainz112

 

%d Bloggern gefällt das: