ivermectina 6mg para humanos ivermectin adverse effects in humans icmr ivermectin q alimentos contienen ivermectina ivermectina stromectol

B9 Alsheim | 22.09.2020 – Tödlicher Motorradunfall zwischen Guntersblum und Alsheim

Am späten gestrigen Abend, kam es gegen 21:55 Uhr auf der B9 zwischen Guntersblum und Alsheim in Höhe der Abfahrt Gimbsheim zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 44-jähriger Motorradfahrer aus Guntersblum tödlich verletzt wurde.

Nach ersten Erkenntnissen war der Familienvater zusammen mit seiner 14-jährigen Tochter  auf der B9 von Worms aus kommend in Richtung Oppenheim unterwegs. In Höhe der Abfahrt Gimbsheim/Eich wollte ein 47-jähriger BMW-Fahrer in die Bundesstraße einfahren und übersah dabei das vorfahrtsberechtigte Motorrad, welches nahezu ungebremst in die Seite des PKW´s krachte. Der Biker, der gemeinsam mit seiner 14-Jährigen Tochter auf dem Motorrad saß, hatte keine Chance auszuweichen.

Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehr begannen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sofort mit der Reanimation des Motorradfahrers. Zur Versorgung der Unfallteilnehmer wurden mehrere Notärzte alarmiert. Ebenfalls nachalarmiert wurde der Rettungshubschrauber Christoph 77. Trotz langanhaltender Reanimationsversuche, verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Seine 14-Jährige Tochter wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher erlitt nur leichte Verletzungen.

Ein Alkoholtest des 47-jährigen Unfallverursachers ergab, dass er zum Unfallzeitpunkt einen Wert von 2,0 Promille hatte. Zudem kann der Mann keinen Führerschein vorzeigen, da er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die B9 musste bis ca. 2:00 Uhr nachts in beide Richtungen voll gesperrt werden. Zur Unfallermittlung wurde ein Gutachter mit einbezogen.

Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehren aus Gimbsheim, Alsheim, Eich und Mettenheim mit 40 Einsatzkräften.

Quelle: mainz112